Gut zu wissen: Die drei Typen für Hochzeitseinladungen

Sie wissen noch nicht mit welchem Kartentyp Sie zur Ihrer Traumhochzeit einladen möchten? In jedem Fall sollte die Hochzeitskarte den Charakter des Brautpaares widerspiegeln. Sie sind sich trotzdem unsicher? Dann möchten wir Ihnen eine kleine Entscheidungshilfe für die Wahl der richtigen Hochzeitskarte geben.

Die lustige Hochzeitskarte

Wenn Sie von Natur aus ein sehr lebensfroher und witziger Mensch sind, dann sollten Sie vielleicht auch Ihre Hochzeitskarte lustig gestalten. Dazu bieten sich die Hochzeitskarte mit einem Comic-Brautpaar an, die es im Online-Shop vom Heirats-Ratgeber zu bestellen gibt. 

Die romantische Hochzeitskarte

Auch eine große Auswahl an romantischen und verspielten Hochzeitskarten gibt es zu erstehen. Wer schon immer von einer Märchenhochzeit geträumt hat, der sollte jetzt auch seinen Traum ausleben. Beim Hochzeits-Ratgeber gibt es ganz süße Hochzeitskarten in Rose- und Cremefarben, aber auch orientalisch angehauchte Hochzeitskarten für die Hochzeit aus 1001 Nacht. 

Die individuelle Hochzeitskarte

Wem die vorgefertigten Hochzeitskarten zu wenig individuell sind und wer seinen eigenen Geschmack vollkommen entfalten will, der kann seine Hochzeitskarten selbst gestalten. So wird die Hochzeitskarte ganz sicher so aussehen, wie Sie sich es wünschen.

Zuletzt angesehen