Rund um die Hochzeit

Wie findet man die passende Deko für die Hochzeit?

Am größten und wichtigsten Tag im Leben soll alles passen. Dazu gehört auch, dass der Raum für das Hochzeitspaar stimmungsvoll geschmückt ist. Wer jetzt auf der Suche nach der schönsten Hochzeitsdeko ist, der sollte in Onlineshops und Deko-Geschäften nachschauen.

Hochzeits-Girlanden für den festlich geschmückten Festsaal

Wer die Deko der Hochzeit allein in die Hand nimmt, findet zum Beispiel eine große Auswahl an Hochzeits-Girlanden, mit denen man jeden Raum in einen Festsaal verwandeln kann. Es gibt die Hochzeitsgirlanden als immerwährenden Efeu, Hochzeitsgirlanden als rote Herzen oder Hochzeitsgirlanden mit roten und weißen Rosen. Wählt man auch die restliche Deko in den Farben der Hochzeitsgirlanden ergibt die Hochzeitsdekoration ein stimmungsvolles Gesamtbild.

Lampions für die romantische Stimmung

Wer jetzt im Winter heiraten möchte muss sich besonders Mühe mit der Hochzeitsdeko geben. Wie wäre es zum Beispiel mit wunderschönen Lampions, die auch in Innenräumen ein gemütliches und verzaubertes Licht sorgen? Wenn dann nur die schummrigen Laternen Licht geben und das Brautpaar das Fest mit dem Brauttanz eröffnet, wird das sicherlich ein unvergessliches Erlebnis für das Brautpaar und die Gäste.
Farblich darauf abgestimmt gibt es auch tolle Stoffe für die Tische und Stühle. Schauen Sie ins Internt und lassen Sie sich inspirieren!

Hier etwas zur Raumdekoration

Die Raumdekoration bringt Atmosphäre, Stil und Wohlfühlambiente mit sich. So unterstreicht sie bei einer Hochzeit den festlichen Anlass. Je nachdem ob in einem leeren Saal oder in einem Restaurant gefeiert wird, sind der Raumdekoration entweder Grenzen gesetzt oder aber es kann ihr der freie Lauf gelassen werden.
So können bei der Raumdekoration beispielsweise die Wände mit Dekostoff verkleidet werden und so unschöne Wände oder Gegenstände versteckt werden. Hierfür eignet sich am besten Satin- , Taft- oder mehrlagiger Organzastoff.
Ergänzend können die Wände dann mit roten oder weißen Luftballons, großen Hochzeitsfiguren oder Tauben, Blumengirlanden, Dekoherzen oder Gestecken sowie Herz- oder Taubengirlanden dekoriert werden.
Für die richtige Beleuchtung der Räume wird mit Lichterketten oder entsprechenden Lampen zusätzlich zu den Kerzen auf den Tischen gesorgt.

Bei der Raumdekoration muss außerdem berücksichtigt werden, das genügend Tanzfläche und ein Platz für den DJ oder die Band vorhanden ist. Je nach Raumschnitt muss natürlich auch überlegt werden, in welcher Form man die Tische aufstellt und welche Akustik der Raum hat.
Dem Geschmack sind bei der Raumdekoration vor allem in einem Saal nur wenige Grenzen gesetzt. Wer sich einschränken kann oder das Motto „weniger ist mehr" bevorzugt und wenig Arbeit wünscht, ist einem Restaurant besser aufgehoben.

Dekoartikel für die Raumdekoration findet ihr im Fachhandel. Auch online!

 

Hochzeits-Deko für die herbstliche Feier

Im Sommer feiern viele Paare die Hochzeitsfeier gern draußen im Grünen, unter einem Pavillon oder auf der Terrasse am See. Jetzt hält mehr und mehr die kalte Jahreszeit Einzug und man muss auf andere Möglichkeiten zurückgreifen.
Nun werden für die Hochzeitsfeier gern große Festsäle angemietet oder in anderen ausgefallenen Locations geheiratet und gefeiert. Jetzt ist die Hochzeits-Deko wichtiger denn je.

Schöne Stoffe für die Hochzeits-Deko

Wer seine Hochzeitsfarben schon bestimmt hat, kann in entsprechenden Geschäften oder online schöne Stoffe in den verschiedensten Farben als Hochzeits-Deko auswählen. Ob in apfelgrün, orange, burgund, zitronengelb, jade oder creme-weiß: Die Stoffe aus Organza oder Taft sind wunderbar ansehen und schmücken jede Hochzeitstafel festlich. Passend zu dieser Hochzeits-Deko kann man auch den Tischschmuck bestellen.

Romantisch und verwunschen: Lichttüten, Lampions und mehr

Auch kann man nämlich wunderschöne Lampions und Lichttüten kaufen, die zu Ihrer Hochzeitsfeier ein wunderbares Licht und damit eine wunderschöne verwunschene Atmosphäre zaubern. Die Lichttüten gibt es mit verschiedenen Motiven sowie ohne Motiv. Die Lampions kann man in verschiedenen Größen erwerben, wobei die Farben Pink, Orange, Gelb, Blau, Grün sowie Rot vertreten sind. Diese Hochzeits-Deko ist besonders im Goldenen Herbst und für eine gemütliche Hochzeit im Winter ein Muss.

Die passende Hochzeitsauto-Deko für jeden Wagen

Zu jeder Trauung gehört der Autokorso mit dem es vom Standesamt zum Ort der Hochzeitsfeier gehen soll. Da wird gehupt und alle wollen einen Blick auf die Braut im Hochzeitsauto werfen. Deshalb ist es vielen Brautpaaren besonders wichtig, dass die Hochzeitsauto-Deko individuell ist und ins Auge sticht. Im Internet gibt es eine große Auswahl von Hochzeitsauto-Deko.

Antennenschleifchen und Fahnen „Just Married“

Wenn es eine Traumhochzeit sein soll muss auch die Hochzeitsauto-Deko traumhaft sein. Dafür kann man süße Antennenschleifchen in Weiß, Rosa oder Rot kaufen oder eine Fahne für’s Auto, die mit dem Aufdruck „Just Married“ unmissverständlich klar macht, was hier passiert.

Heckscheibenschilder und Gestecke für die Motorhaube

Als Pendant zu den Fahnen gibt es als Hochzeitsauto-Deko auch Heckscheibenschilder und Magnete für die Seitenfenster, auf denen steht, was gerade geschehen ist: Just married. Ein großes Angebot und der Blickfang für jedes Hochzeitsauto ist die Hochzeitsauto-Deko für die Motorhaube. Wer kreativ ist kann Steckschaumhalter bestellen, die man für eine wunderschöne Blumendekoration benutzen kann. Diese Hochzeitsauto-Deko gibt es in den verschiedensten Formen wie z.B. Herzen, Kugeln oder in Ringform.

Im Bereich Hochzeitsauto-Deko kommen auch die Bräutigame zum Zug und können ihr Hochzeitsauto in großem Stil vorführen.

Trister Winter – triste Hochzeit? Deko für das Hochzeitsauto

Heiraten Sie in den kalten Wintermonaten? Dann ist es umso wichtiger und schöner wenn Sie mit einer prunkvollen Deko dem kalten und tristen Winterwetter etwas entgegen zu setzen haben. Vor allem beim Weg zur Hochzeitsfeier, kurz nach der Trauung möchte man aller Welt zeigen, dass man sich gerade getraut hat. Jetzt ist aber nicht das passende Wetter für eine Fahrt im Cabrio oder in der Kutsche. Deshalb finden Sie online wunderschöne Deko für das Hochzeitsauto, das Sie mit frischen Blumen aufwerten können.

Fähnchen und Girlanden für das Hochzeitsauto

Besonders in einer Winterlandschaft kommen jetzt die grünen Efeugirlanden und die roten Herzen mit Noppen zum Anbringen auf der Motorhaube gut zur Geltung. Mit den Fähnchen „Just Married“ kann man aller Welt sagen, was man gerade gewagt hat. Auch eine wundervolle Idee ist das Anbringen von Blumensträußchen aus Moosgummi, die es in verschiedenen Farben zu bestellen gibt. Der absolute Hingucker ist natürlich ein prachtvolles Blumengesteck auf der Motorhaube. Im Handel findet man eine große Vielfalt an Steckschaumhaltern, die es in verschiedenen Größen und Formen gibt. Die Halterung lässt sich leicht am Auto befestigen und man kann so die schönsten Blumenarrangements kreieren. Stimmt man alle Deko-Materialien aufeinander ab, kann man dem kalten und dunklen Winterwetter ein farbenfrohes und festliches Hochzeitsauto entgegen setzen.

 

Unbedingt vorher erkundigen: Streublumen für die Hochzeit

Das ist ein erster Höhepunkt jeder Hochzeitsfeier: Wenn das frisch vermählte Brautpaar aus dem Standesamt oder der Kirche tritt, die Sonnenstrahlen das Paar ins rechte Licht rücken und alle das Paar hochleben lassen, dann beginnt das Hochzeitsfest richtig gut. Nicht fehlen dürfen dann Streublumen für die Hochzeit.

Streublumen für die Hochzeit: echte Rosenblätter oder Reis?

Als Material für die Streublumen für die Hochzeit wurden lange Zeit gern Reis oder Blütenblätter benutzt. Auch heute würde man gern echte Streublumen für die Hochzeit benutzen, ob das allerdings überhaupt gestattet ist, muss man beim jeweilige Standesamt bzw. der Kirche anfragen.

Streublumen für die Hochzeit: Vorher anfragen!

Im Sommer finden die meisten Hochzeiten statt, dann wird gern im Halbstunden-Takt in den Standesämtern geheiratet. Da die Braut nicht in den Streublumen der vorherigen Braut herumtreten möchte, haben deshalb viele Standesämter Streublumen für die Hochzeit verboten. An hochfrequenten Hochzeitstagen würden die Zuständigen gar nicht mit der Reinigung hinterherkommen. Andere Veranstalter haben das Problem, dass sich die Farbpigmente von Streublumen für die Hochzeit in Teppiche einprägen und nur schwer zu entfernen sind.

Streublumen für die Hochzeit bestellen

Als Abhilfe für das Färbeproblem kann man Streublumen für die Hochzeit online bestellen. Im Onlineshops findet man künstliche Streublumen für die Hochzeit, die trotzdem wunderschön und echt aussehen.

 

Was tun, wenn das Wetter zur Hochzeit nicht mitspielt?

Wenn man sich das Datum für die Hochzeit auswählt, dann spielt die Jahreszeit oft eine tragende Rolle. Fast jeder möchte strahlenden Sonnenschein, wenn er aus der Kirche oder aus dem Standesamt tritt und einen blauen Himmel, um vielleicht die Hochzeit auch draußen, unter freiem Himmel, feiern zu können. Schaut man jetzt aus dem Fenster, strahlt höchstens der weiße Schnee von den Dächern und Bäumen. Noch vor einer Woche konnte man den Frühling riechen, jetzt ist er in weite Ferne gerückt. Wer in diesen Tagen heiratet, der muss umdisponieren. Hier gibt es einige Tipps, wie man dem Winter-Wetter ein Schnippchen schlagen kann.

Warm und elegant einpacken: Brautaccessoires

Abgesehen davon, dass man vielleicht eine etwas dickere Strumpfhose tragen sollte, kann man gegen die Minustemperaturen ein schönes, gefüttertes Bolero-Jäckchen tragen, das zu jedem Brautkleid passt.

Für den Fall, dass anstatt Schneeflocken ein nasser Schneeregen vom Himmel fällt, kann man sich einen Regenschirm für die Braut besorgen, den die Trauzeugen für den Notfall bei sich tragen oder im Auto verstauen können.

Für schnell frierende Bräute empfehlen sich außerdem Brauthandschuhe, die man schnell während der Autofahrt oder dem Feuerwerk in der Nacht überziehen kann.

Sich mental auf die winterliche Hochzeit einstellen

In jedem Fall sollten Sie bei dem Veranstalter der Hochzeitsfeier anrufen und abklären, ob er auf den Wintereinbruch eingestellt ist. Das ist vor allem wichtig, wenn man eine Hochzeit im Freien geplant hatte. Dann sollte es ein Alternativprogramm geben. Eine Mail an die Hochzeitsgäste kann man auch noch verschicken. In der Mail kann man mit viel Humor auf die Wetterbedingungen eingehen und die Info geben, dass die Hochzeitsgäste sich vielleicht doch etwas dicker anziehen sollten und nicht im Frühlingslook zur Hochzeit erscheinen müssen.

 

Blumenkinder: Welche Aufgaben haben sie?

Zu einer perfekten Traumhochzeit gehören in jedem Fall die süßen Blumenkinder. Sie sollen durch das Streuen von Blumen einen Hauch von Zauber und Festlichkeit in die Trauungszeremonie bringen. Aber welche Aufgaben kann man den Blumenkindern eigentlich übergeben?

Schleppe tragen und Blumen streuen: Aufgaben für Blumenkinder

Zunächst einmal ist es traditionell so, dass die Blumenkinder beim Austritt des frischgetrauten Ehepaars aus der Kirche oder aus dem Standesamt Blumen streuen. Heiratet man in der Kirche, können die Kinder in einem atemberaubenden Moment auch Blumen streuen, wenn die Braut ganz allein oder am Arm des Vaters den langen Gang der Kirche entlangschreitet und auf den Altar zugeht. Hat die Braut eine lange Schleppe, dann kann diese von den Blumenkindern gehalten werden. Werden in der Kirche Liederhefte verteilt, können die Blumenkinder auch diese Aufgabe übernehmen. Auch das Übergeben des Ringkissens kann von einem der Blumenkinder übernommen werden, sicher wird das nicht nur für das Brautpaar ein großer Moment.

Kleider für Blumenmädchen: Produkte für die Blumenkinder

In Hochzeitsshops findet man wundervolle kleine Kleidchen und Anzüge für Mädchen und Jungen, die Blumenkinder werden sollen.

Außerdem kann man im Hochzeitsshops künstliche Blütenblätter in vielen Farben bestellen. In vielen Trauungsorten ist heute das Streuen von echten Blumenblättern zur Hochzeit verboten, da die Farbe sich im Bodenbelag absetzt und schlecht zu entfernen ist. Keine Braut will durch die zertretenen Blütenblätter der vorausgehenden Braut laufen.

 

Was ist ein gutes Gastgeschenk?

Der Saal ist bestellt, das Brautkleid liegt bereit und die Gäste sind eingeladen. Was man meist zuletzt besorgt sind die Gastgeschenke, die alle Anwesenden für lange Zeit an die Hochzeit erinnern sollen. In Hochzeitsshops findet man viele Inspirationen für tolle Gastgeschenke.

Hochzeitsmandeln als Gastgeschenk

Gern werden auf die Tische für alle Gäste kleine Organzabeutel oder kleine Geschenkdosen bereitgestellt. In den farbigen oder durchsichtigen Beutelchen befinden sich traditionell fünf Mandeln mit einem süßen Zuckerüberguss, die fünf Wünsche für die Hochzeitsgäste symbolisieren: ein langes Leben, Glück, Wohlstand, Gesundheit und Fruchtbarkeit.

Bonbonieren für Hochzeitsgäste

Wer keine bittersüßen Mandeln an seine Hochzeitsgäste verschenken will, kann in Hochzeitsshops wunderschöne Bonbonieren aus Papier, edlen Stoffen oder Porzellan entdecken. Darin kann man Bonbons oder auch Schokolade verschenken, so dass die Hochzeitsgäste auch noch nach dem großen Tag wohlwollend an das Event des Jahres zurückdenken werden.

Kerzen als Hochzeitsgeschenk bringen Licht ins Dunkle

In Hochzeitsshops findet man auch Kerzen mit kleinen Banderolen, auf denen man den Hochzeitsgästen eine Botschaft oder ein Dankeschön hinterlassen kann. Kerzen stehen immer für die Hoffnung, dass man mit etwas Licht Helligkeit in die dunkle Zukunft bringen kann. So stellt eine Hochzeitskerze ein schönes symbolisches Gastgeschenk dar, an dem die Hochzeitsgäste noch lange Freude haben können.

 

Die drei romantischsten Hochzeitslieder

Wer zum Eintritt in die Kirche oder in das Standesamt einen Klassiker spielen lassen möchte, der kann sich die Refrains der drei schönsten Hochzeitslieder auf der Zunge zergehen lassen. Die Songs eignen sich auch sehr gut zum feierlichen Austreten nach der Trauung oder für den Eröffnungstanz.


Hochzeitslied „The Rose“ von Bette Midler

Just remember in the winter
Far beneath the bitter snows
Lies the seed that with the sun's love
In the spring becomes the rose

Dazu kann man beim Austritt aus dem Standesamt Blütenblätter werfen

Eröffnungstanz zu „Can you feel the love tonight“ von Elton John

Can you feel the love tonight?
It is where we are
It's enough for this wide-eyed wanderer
That we got this far
Can you feel the love tonight?
How it's laid to rest?
It's enough to make kings and vagabonds
Believe the very best

Mit bereitgelegten Einwegkameras können die Gäste Fotos vom tanzenden Brautpaar machen


Hochzeitslied „One moment in time“ von Whitney Houston

Give me one moment in time
When I'm more than I thought I could be
When all of my dreams are a heart beat away
And the answers are all up to me
Give me one moment in time
When I'm racing with destiny
and in that one moment of time
I will feel, I will feel eternity

Zu diesem Hochzeitslied passt eine romantische Deko und ein weiches Licht

 

Zuletzt angesehen