Trends im Bereich Hochzeitseinladungen

Sie heiraten im nächsten Jahr und sind auf der Suche nach passenden Hochzeitskarten? Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Karten für Ihre Hochzeit in den verschiedensten Stilrichtungen und aktuelle Trends vor.

Um zu den Karten zu gelangen klicken Sie bitte die Bilder an.

Besonders modern waren bereits im Jahr 2016 Karten für die Hochzeit im angesagten und auf alt getrimmten Vintage-Look. Aber auch in 2017 wird dieser Trend fortgeführt. Dieses Exemplar wartet mit schlichtem hellbraunen Design, einem Bordüre mit Spitze, kleinen Herzchen und einem kleinen Schildchen auf.

 

Ein weiterer großer Trend ist die Einbringung von Spitze ins hochzeitliche Design. Diese Karte ist nicht nur mit Spitze in Form eines sogenannten Flockdrucks versehen, der dem Papier eine tolle, etwas erhabenen Struktur verleiht, sondern zusätzlich mit einem silbernen Doppelherz-Anhänger versehen der an einem Schleifchen befestigt ist. Das doppelte Herz steht dabei für die Zusammengehörigkeit des Brautpaares.

Ebenfalls im Trend ist der barocke Stil, der zum Beispiel mit dieser Einladung, in Form von hübschen Ornamenten, zum Ausdruck gebracht wird. Die Schleife aus Organza und die edlen Beige- und Grautöne sowie das Metallicpapier des Einlegers und die Manschette aus Transparentem Papier machen diese Karte zu etwas ganz Besonderem.

 

Hochzeitseinladungen mit einem Bild des Brautpaare lassen die ganze Einladung sehr persönlich wirken und sind deshalb sehr beliebt. Diese preiswerte Hochzeitskarte ist mit einem Bild auf der linken Innenseite geschmückt und in schlichtem Design gehalten. Sie ist in sieben verschiedenen Farben erhältlich und mit einem „H“ wie Hochzeit und den Namen des Brautpaares darunter, auf der Vorderseite versehen.

 

Sehr modern sind auch Karten die mit Schildchen versehen sind. Diese können für wertvolle Zusatzinformationen genutzt werden. Größere Schildchen, die sich wie auch bei dieser Einladungskarte, oft auf der linken Innenseite befinden, sind ideal geeignet für nette Hochzeitssprüche oder auch einem kleinen Hinweis zu den Geschenkewünschen sowie andere wichtige Zusatzinformationen oder Bilder. Kleine Schildchen, wie auch hier oft auf der Vorderseite zu finden, werden meisten für Hochzeitsdatum und/oder Namen oder Initialen des Brautpaares genutzt. Die hier vorgestellte Karte ist außer mit Schildern noch mit Trauringen und einer foliengeprägten goldenen Aufschrift versehen.

 

Wenn es die ultimative romantische Einladungskarte sein soll, dann empfehlen sich diese schön designten Hochzeitskarten in rosa oder creme mit einem romantischem Rosenmotiv, das aber nicht verkitscht wirkt. Dazu trägt das "&"-Zeichen bei, das die beiden zu Trauenden verbinden soll. Diese Hochzeitskarte ist modern und trotzdem lässt sich damit zu der perfekten Märchenhochzeit einladen!

 

Wer plant, ganz romantisch und sommerlich an einem schönen Strand zu heiraten, sollte eine der speziell hierfür vorgesehenen Hochzeitseinladungen, wie diese Karte, mit einem gemaltem Herz im Sand, mehrsprachiger Aufschrift und zwei kleinen Schildchen an einem Lederbändchen, verwenden.

 

Oder sollen die Hochzeitskarten lieber weniger romantisch und auch nicht wie jede zweite Einladungskarte zur Hochzeit aussehen die Sie zugesendet bekommen? Dann ist vielleicht genau diese originelle Karte im Stil eines Hochzeits-Magazins genau die Richtige für Sie. Sie bietet Platz für individuelle Texte und Sprüche und ist mit einer edlen Prägung aus Goldfolie versehen.

 

Eine weitere ausgefallene Einladungskarte für die Hochzeit ist die Karte „Ticket & Pass“ die sich im Stil eines Reisepasses und eines Tickets präsentiert. Auch hiermit kann man einfach einmal ganz anders zur Hochzeit einladen als normalerweise. Sie ist in Packpapier-Optik gehalten und mit roter Folienprägung veredelt. Ihre Gäste werden begeistert sein!

 

Rustikal, im Holz-Design-Look mit vielen Schildern als Wegweisern und zeitgleich besonders designt ist die Hochzeitskarte „Schilderwald“. Sie eignet sich hervorragend für ländliche Hochzeiten sowie für Hochzeiten in den Alpen aber auch für alle die in einer rustikalen Wirtschaft heiraten oder beruflich mit Holz zu tun haben. Sie besteht aus hochwertigem Aquarellkarton und ist mit einem kleinen Anhänger garniert.

 

Wenn Sie bereits Eltern sind und jetzt beschlossen haben den Bund der Ehe doch noch einzugehen oder aber einen neuen Partner heiraten möchten, eignet sich zum Beispiel, diese wunderschönem quadratische, in weiß gehaltene Karte die mit zwei originellen Anhängern ausgestattet ist. Das dazugehörige Satinbändchen erhalten Sie wahlweise in rosa, silber oder hellgrün.

 

Diese Karte im Look eines Brautpaares (erkenntlich durch Brautkleid und Hochzeitsanzug) ist in edlem und schlichtem schwarz und weiß gehalten und ideal als moderne und gleichzeitig stilvolle Hochzeitseinladung geeignet. Eine Reliefprägung auf dem Brautkleid veredelt die Karte zusätzlich.

Ich hoffe wir konnten Ihnen eine gute Übersicht über die verschiedenen Kartenarten und Trends im Hochzeitsbereich geben und möchte noch darauf hinweisen dass fast aller der hier vorgestellten Einladungskarten im Set mit Karten wie z.B. Menükarten, Tischkarten und Dankkarten erhältlich sind.

Zuletzt angesehen