Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Wie kommen Preisunterschiede von Einladungskarten bei Erstellung und Versand zustande?

Welches Einladungskarten-Format ist das Richtige für uns? Vor dieser Fragen stehen viele Brautpaare, Unternehmen und Leute die bald einen runden Geburtstag oder ein Hochzeitsjubiläum feiern dürfen. Denn Einladungskarten gibt es im Hochformat, Querformat, Quadratischem Format und Sonderformaten wie kreisförmige Karten oder Einladungskarten in Pyramiden-, Zylinder- oder Würfelformat. Wir erklären deshalb hier die Unterschiede. Es ist nämlich nicht nur eine Sache des Geschmacks sondern auch der Kosten, insbesondere der Portokosten, falls die Einladungen per Briefpost versendet werden. Aber natürlich haben auch die Karten selbst unterschiedliche Preise, die von den verwendeten Papieren und Zusatz-Materialien wie Bänder, Perlen, Anhänger etc. abhängen. Auch Veredelungen wie Folienprägungen oder Flockdruck fallen preislich ins Gewicht.

Preisunterschiede von Einladungskarten

Einfache Digitaldruckkarten aus Bilderdruckkarton sind kostengünstig, da das Papier nicht allzu teuer ist, meist keine zusätzlichen Materialien verwendet werden, das Design nur einmal als Vorlage im Computer hinterlegt wird und bei einer Bestellung nur noch mit den Daten und Bildern des Kunden versehen werden muss. Auch im Druck verursachen diese Einladungskarten wenig Kosten da die Einrichtung des einfachen Papiers schnell und einfach erfolgen kann. Zusatzkosten entstehen in diesem Bereich durch andere hochwertigere Papiere, zum Beispiel Metallickarton oder Büttenpapier sowie durch schlechte Bilder die noch von der Grafikerin bearbeitet werden müssen oder andere Zusatzleistungen wie zum Beispiel der Druck von Etiketten für die Briefumschläge. Schlechte Qualität kommt im Bereich von Bildern insbesondere bei älteren oder unscharf fotografierten Bildern vor. Anders sieht dies natürlich bei Karten aus die aufwendig gestaltet und veredelt sind. Diese sehen zwar besonders hübsch aus, hierfür gestalten sich jedoch Druck und Gestaltung wesentlich aufwendiger. Die Herausforderung fängt bereits mit dem Layout. Die Texte müssen nämlich genau in die vorgesehenen Plätze der vorgefertigten Einladungen platziert werden. Dazu müssen diese vorher eingescannt und vermessen werden. Außerdem können nicht alle Karten, beispielsweise aufgrund von Ausstanzungen oder speziellen Prägungen, im preiswerten Digitaldruck bedruckt werden, hierfür muss dann der teurere Offsetdruck verwendet werden.

Preisunterschiede beim Versand per Briefpost

Am günstigen ist es natürlich wenn der oder die Gastgeber die Einladungen selbst verteilt. Insbesondere bei Brautpaaren oder Familien ist dies praktisch, da sich diese Arbeit mehrere Personen teilen können. Allerdings geht dies nur, wenn die Gäste oder viele der Gäste im gleichen Ort wie der Gastgeber wohnen. Ansonsten bieten sich auch Familienfeiern, wie Ostern, Weihnachten oder Geburtstage an, an denen man viele Freunde, Bekannte und Familienmitglieder trifft und somit gleich mehrere Einladungskarten für die eigene Feier unters Volk bringen kann. Wenn man sich diesen Aufwand nicht machen möchte oder die Gäste auswärts wohnen, bleibt nur noch der Versand per Post. Hierbei muss man, wenn man auf das Geld schauen möchte, beachten, das Karten im Querformat (Längsformat), wenn diese nicht zu schwer sind, günstiger zu versenden sind als Karten im Quadratischen Format, da dieses Format bei der Post als Sonderformat gilt. Die genauen Maße und Preise findet man auf der Webseite der Deutschen Post.

Was noch wichtig ist

Abgesehen von den Preisen sollte man aber auch immer darauf achten, das die Einladungskarten den eigenen Geschmack widerspiegeln, dem Versender gefallen dem Stil bzw. Motto der Feier angepasst sind und der Einladungstext in der gewünschten Menge Platz findet. Denn es gibt Karten die für mehr Text vorgesehen sind und Karten für weniger Text. Manche Gastgeber möchten zusätzliche Informationen, die er für wichtig hält in den Einladungen unterbringen und andere haben nicht so viel mitzuteilen. Deshalb gibt es viele verschiedenen Formen und Format für Einladungskarten, damit für jeden die Richtige dabei ist. Die Einladung ist der erste Eindruck einer Veranstaltung oder Feier, auch das sollte stets im Blick behalten werden.

Zuletzt angesehen